DIANA VREELAND

Diana Vreeland war Chefredakteurin der VOGUE 1963 bis 1971. Sie entdeckte und half viele Karrieren und war selbst eine bekannte Stilikone. Sie ist heute noch relevanter als vor ihrem Tod. Sie ist verantwortlich für viele Karriereschritte, die Etablierung ikonischer Trends und die Modifizierung der Mode auf unermessliche Weise.

Die Marke Diana Vreeland lebt weiter in Anerkennung ihres Einflusses auf Mensch und Industrie, um ihre Vision beispielsweise in den einzigartigen Parfums zu vertreten.