ZIMMERMANN

Die australische Marke ist ihrer ursprünglichen Vision treu geblieben: anspruchsvolle Weiblichkeit, Liebe zum Detail und Liebe zu Farbe und Druck.

Die Schwestern Nicky und Simone Zimmermann gründeten 1991 ihre gleichnamige Marke in Sydney.

Zimmermann begann damit, dass Nicky Kleider entwarf und auf den Paddington-Märkten verkaufte. Die Märkte waren für Nicky eine Gelegenheit, ihre Ästhetik zu verfeinern und aus erster Hand zu sehen, wie Frauen auf Mode reagierten. „Während ich auf den Märkten arbeitete, hatte ich zwei Seiten in der australischen Vogue bekommen. Das war ein bedeutender Moment, weil ich plötzlich Bestellungen von Boutiquen in ganz Australien erhielt und eine gewisse Dynamik spürte. Bald darauf eröffnete ich in Darlinghurst einen kleinen Laden. “

Nickys Beziehung zu Simone war der Grundstein für die Langlebigkeit und den Erfolg von Zimmermann. „Ohne Simone hätte ich nie erreichen können, was wir haben. Während sich das Geschäft entwickelt hat und sich die Mode verändert hat, war Simone eine vernünftige Stimme und eine Konstante. “

Zu Beginn seiner Entwicklung unternahm Zimmermann den mutigen Schritt, Mode mit Badebekleidung zu verschmelzen und der Welt zu präsentieren. Es fand sofort seine Anhängerschaft bei der Mode-Elite und schuf einen neuen Bezugspunkt für schmeichelnde, feminine und stilvolle Badebekleidung.

Während der Badeanzug Zimmermann auf die internationale Bühne drängte, waren es seine optimistischen, femininen und durchweg begehrten Kollektionen in allen Konfektions- und Erholungsorten, die ihn zu einer weltweit größeren Anziehungskraft geführt haben.

Zu Hause in Sydney, präsentiert Zimmermann jede Saison seine Konfektionskollektionen auf der New York Fashion Week.

In Australien und im Ausland erhält das Label umfangreiche redaktionelle Berichterstattung und zierte unter anderem die Magazine von Vogue, Harpers Bazaar, Elle, W, Glamour, Nylon und Marie Claire.

Zimmermann wurde bereits mit mehreren Modepreisen ausgezeichnet, unter anderem ist es der Australian Fashion Laureate und mit dem Best Swim Designer – Prix de Marie Claire ausgezeichnet, um nur einige zu nennen. Nicky war Mitglied des Australian Fashion Week Advisory Board und der Australian Fashion Chamber. Nicky und Simone waren auch Mode-Mentor für die Qantas Spirit of Australia Youth Awards.

Textquelle: Zimmermann